Download Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer by Toni McGee Causey PDF

By Toni McGee Causey

Show description

Read or Download Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer PDF

Similar german_2 books

Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft: Einflussfaktoren und Handlungsbedarf (Nachhaltigkeit und Innovation)

Der entscheidende Schl? ssel zur L? sung von Nachhaltigkeitsproblemen durch die Aktivierung von Innovationspotenzialen: Dieser Bericht wurde im Rahmen des aufgelegten F? rderschwerpunkts (Bundesministerium f? r Bildung und Forschung) "Rahmenbedingungen f? r Innovationen zum Nachhaltigen Wirtschaften" erarbeitet.

The Miami Indians

One of many small crew of tribes comprising the Illinois department of the Algonquian linguistic relatives, the Miamis emerged as a pivotal tribe merely in the course of the French and British imperial wars, the Miami Confederacy wars of the eighteenth century, and the treaty-making interval of the 19th century. The Miamis reached their height of political significance within the Indian confederacies which blocked the Northwest Territory within the 1790's and through the warfare of 1812.

Extra info for Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer

Sample text

Er rammte Roy die Waffe in die Seite, und dieser wandte sich mit einem flehenden Blick an Dora. �Babe? « �Keine Telefonate«, sagte Eddie zu Dora. »Du hältst die Klappe, dann müssen wir auch nicht zurückkommen. « Dora nickte und zog ihren Bademantel enger um ihren Körper, während die beiden Muskelmänner Roy aus dem Zimmer schleiften. «, versuchte Roy es noch einmal und setzte sein strahlendstes Lächeln auf. « �Das ist im Moment dein geringstes Problem«, erwiderte Eddie. �Hm«, meinte Dora zweifelnd, die ihnen den Flur hinunter gefolgt war.

Plötzlich erleuchtete die Deckenlampe das Schlafzimmer, der Deckel der Sitzbank wurde hochgeklappt und über Roy erschien ein Gesicht, eine fürchterliche, entstellte Grimasse, nur Zentimeter von ihm entfernt. Die Nase war offenbar schon oft gebrochen gewesen, denn sie verlief in einer Art Zickzack, und auch die rechte Gesichtshälfte schien etwas eingedrückt zu sein und wirkte, als hinge sie etwas tiefer als die linke. �Hallo Roy. « �Äh … tja … also, danke. « Roy erhob sich vorsichtig und strengte sich an, möglichst gelassen zu wirken, als Eddie die Waffe auf seine Brust richtete.

Ihr Herz schien einen doppelten Salto zu machen und ihr dann bis in die Kniekehlen zu rutschen. « �Er ist vor einem Monat rausgekommen. Diese … äh … Leute hier … Bobbie Faye, wollten etwas von ihm haben, und er hat gesagt, er könne es nicht bekommen. « Bobbie Faye stand vor ihrem ächzenden Trailer und zwang sich, ruhig weiterzuatmen, während sie sich bemühte, all das, was offenbar zur Realität gehörte, miteinander zu verbinden: die strahlende Morgensonne, das Wasser, das ihr Wohnzimmer in einen See verwandelt hatte, und nun auch noch ein Mord.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 46 votes