Download Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der by Rafael J. Weber PDF

By Rafael J. Weber

Nationale und internationale Unternehmenskrisen haben das Vertrauen in die externe Rechnungslegung erschüttert. Im Zentrum der Kritik standen auch die Abschlussprüfer. Rafael J. Weber untersucht, inwieweit sich die Entscheidung über die Auftragsannahme auf die recognition eines Wirtschaftsprüfers und die Publikationsqualität auswirkt. Er zeigt, dass große Prüfer aufgrund des erwarteten Reputationsverlustes risikoreichen Mandanten kein Angebot unterbreiten und trotz der Gefahr höherer Reputationsverluste, im Vergleich zu kleinen Abschlussprüfern, nicht immer einen höheren Arbeitseinsatz leisten.

Show description

Read Online or Download Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung: Ein qualitätssicherndes Instrument im Rahmen der Jahresabschlussprüfung PDF

Similar german_2 books

Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft: Einflussfaktoren und Handlungsbedarf (Nachhaltigkeit und Innovation)

Der entscheidende Schl? ssel zur L? sung von Nachhaltigkeitsproblemen durch die Aktivierung von Innovationspotenzialen: Dieser Bericht wurde im Rahmen des aufgelegten F? rderschwerpunkts (Bundesministerium f? r Bildung und Forschung) "Rahmenbedingungen f? r Innovationen zum Nachhaltigen Wirtschaften" erarbeitet.

The Miami Indians

One of many small crew of tribes comprising the Illinois department of the Algonquian linguistic relations, the Miamis emerged as a pivotal tribe in basic terms throughout the French and British imperial wars, the Miami Confederacy wars of the eighteenth century, and the treaty-making interval of the 19th century. The Miamis reached their top of political significance within the Indian confederacies which blocked the Northwest Territory within the 1790's and through the struggle of 1812.

Additional resources for Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung: Ein qualitätssicherndes Instrument im Rahmen der Jahresabschlussprüfung

Example text

Als Beispiele lassen sich hier vor allem die gesetzlich geregelten Unabhängigkeitsbedingungen und die Prüferrotation nennen. B. Branchenzugehörigkeit oder Image des Unternehmens herangezogen. h. ob das Unternehmen überhaupt den Prüfer wechseln bzw. den Prüfer mit der Durchführung der Prüfung beauftragen würde. Sind alle drei Kriterien erfüllt, wird in der zweiten Phase der Auftragsannahmeentscheidung untersucht, ob ein Angebot für das spezifische Unternehmen des gerade spezifizierten Mandantenportfolios abgegeben werden soll.

377. 2 Subjektive Qualität und Qualitätswahrnehmung Davon abzugrenzen ist die wahrgenommene Qualität, die Gegebenheiten mit einbezieht, die nicht unmittelbar durch die Rechnungslegung bzw. Prüfung berücksichtigt werden (können). So können öffentliche Erwartungen an die Prüfung bzw. 68 Des Weiteren muss beachtet werden, dass die gesetzlich formulierten Erwartungen an den publizierten Jahresabschluss, die sich in den gesetzten Normen widerspiegeln, nicht unbedingt mit denen der Adressaten übereinstimmen.

Lindgens (2002), S. 1952-1953. ) oder der Preis ein beobachtbares Qualitätsmerkmal. ”52 Als Elemente dieser Qualitätsdefinition sind die fachliche Qualifikation des Prüfers (a) und die unabhängige Berichterstattung (b) zu unterscheiden. 54 Eine direkte Beobachtung des Leistungsprozesses (in Sinne einer Kontrolle der Einhaltung von Prüfungsnormen) ist aber durch die externen Adressaten nicht möglich, da lediglich der geprüfte Jahresabschluss mit Bestätigungsvermerk veröffentlicht wird. Darüber hinaus beschränkt sich die Definition der Prüfungsqualität bei sämtlichen Ausführungen auf Eigenschaften des Leistungserstellers, wobei die Qualität der Prüfung auch von dem „Vorprodukt“ der Rechnungslegung durch das Management abhängt.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 24 votes