Download Evolution der Viererkette: Das Ballgewinnspiel by Martin Hasenpflug PDF

By Martin Hasenpflug

Mit der Viererkette wurde im Fußball eine neue Ära eingeleitet. In Synthese mit einem kompakten Mannschaftsverband wird Überzahl am Ball geschaffen und alle relevanten Pässe zum eigenen Tor zugestellt. Die logische Fortsetzung dieser Meilensteine der Fußballtaktik ist das Ballgewinnspiel. Durch geschickt organisierte Laufwege der Offensivspieler wird der Gegner in "Fallen" gelockt und ein Ballgewinn in seiner Tornähe erzwungen. Dieses Buch enthält das Resultat aus über a hundred Jahren Fußballkompetenz auf wenige Punkte heruntergebrochen. In kürzester Zeit lässt sich das Ballgewinnspiel trainieren, verinnerlichen und erfolgreich im Spiel umsetzen.

Show description

Read or Download Evolution der Viererkette: Das Ballgewinnspiel PDF

Similar evolution books

Moral Minds: How Nature Designed Our Universal Sense of Right and Wrong

Marc Hauser's eminently readable and accomplished publication ethical Minds is progressive. He argues that people have developed a common ethical intuition, unconsciously propelling us to carry judgments of correct and fallacious autonomous of gender, schooling, and faith. adventure tunes up our ethical activities, guiding what we do instead of how we convey our ethical verdicts.

For 1000s of years, students have argued that ethical judgments come up from rational and voluntary deliberations approximately what must be. the typical trust this day is that we succeed in ethical judgements through consciously reasoning from principled causes of what society determines is correct or flawed. this angle has generated the additional trust that our ethical psychology is based completely on adventure and schooling, constructing slowly and topic to significant edition throughout cultures. In his groundbreaking publication, Hauser exhibits that this dominant view is illusory.

Combining his personal state of the art learn with findings in cognitive psychology, linguistics, neuroscience, evolutionary biology, economics, and anthropology, he examines the results of his concept for problems with bioethics, faith, legislation, and our daily lives.

Introducing Evolution: A Graphic Guide

Introducing Evolution explores evolutionary idea from its origins to its reception throughout historical past and the way it's been constructed and subtle. Drawing at the most modern findings from genetics, ecology, and animal habit, it unravels the vital and sometimes misunderstood suggestions, particularly normal choice and the egocentric gene.

Five Kingdoms: An Illustrated Guide to the Phyla of Life on Earth

The 3rd version of this paintings covers the entire teams of dwelling organisms, and has new concise introductory sections at the common gains of every of the 5 kingdoms: micro organism; protoctista; animals; fungi; and crops - together with heritage info and definitions. images, a few via Karlene Schwartz, drawings and short essays describe consultant contributors of every phylum.

Evolution of Dynamical Structures in Complex Systems: Proceedings of the International Symposium Stuttgart, July 16–17, 1992

"Evolution of Dynamical constructions in advanced platforms" is devoted to the founding father of synergetics, Hermann Haken, at the party of his sixty fifth birthday. This quantity is an try to assemble jointly and assessment the hot effects and de­ velopments accomplished via researchers from numerous fields over the last few years.

Extra resources for Evolution der Viererkette: Das Ballgewinnspiel

Sample text

Eine andere Variante ist ein Flugball auf einen unter Gegnerdruck stehenden Innenverteidiger. Auch hier wird sofort nachgeschoben, um den zweiten Ball zu erobern. Unter Gegnerdruck ist der Abwehrspieler oft nur noch in der Lage, den Ball unkontrolliert zu klären. Besetzt man durch Nachschieben den möglichen Raum, in den der Ball kommen wird, gelangt man in Ballbesitz. Um effektiv Fußball zu spielen, müssen alle Spieler ihre Aufgabe kennen. Daher gilt es für den Trainer in jedem Spiel die Pressinghöhe (z.

Ein Rückpass des Gegners ist der häufigste Auslöser vorzuschieben. Denn der Passempfänger steht in dieser Situation selten unter Druck, da sich das Team zwischen Ball und Tor befindet. Weitere Spielsituationen zum Vorschieben sind: Aufgrund der Gefahr eines Flugballs im Rücken der Abwehr ist man zurückgewichen und der Flugball wurde nicht gespielt; der Gegner hat einen schlechten Pass zu einem Mitspieler gespielt - nach einem Signal schiebt auch hier die komplette Mannschaft vor und „jagt“ den Passempfänger.

Agiert er geschickt, reißt er durch schnelle Spielverlagerungen Lücken in den Mannschaftsverband. Gegenspieler, die sich zwischen den Mannschaftsteilen freilaufen und angespielt werden, können dann gefährlich in Spielrichtung aufdrehen. In Angreifernähe wird mit dem Pressing gestartet: Links: 4-2-3-1 mit Steuerung nach außen. Mitte: 4-2-3-1 mit Steuerung ins Zentrum. Rechts: 4-4-2 mit Steuerung nach außen. Ein taktisches Mittel gegen das Mittelfeldpressing wären diagonale Flugbälle im Rücken der Abwehr.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 11 votes