Download Felix Hausdorff zum Gedächtnis: Band I: Aspekte seines by Egbert Brieskorn (auth.), Egbert Brieskorn (eds.) PDF

By Egbert Brieskorn (auth.), Egbert Brieskorn (eds.)

Egbert Brieskorn ist ordentlicher Professor am Mathema- tischen Institut in Bonn; er hat bei Vieweg bereits LineareAlgebra und Analytische Geometrie in 2 Bänden veröffentlicht. Jürgen Flachsmeyer ist ordentlicher Professor am Mathematischen Institut in Greifswald.

Show description

Read or Download Felix Hausdorff zum Gedächtnis: Band I: Aspekte seines Werkes PDF

Best german_5 books

Supercomputer ’90: Anwendungen, Architekturen, Trends Mannheim, 21.–23. Juni 1990

Dieser Band enthält alle Hauptvorträge des fünften Mannheimer Seminars über Supercomputer. Das als führende Veranstaltung zu dieser Thematik im deutschsprachigen Raum anerkannte Seminar versammelte wiederum Supercomputer-Anwender, -Betreiber und -Hersteller zu einem fruchtbaren conversation und Erfahrungsaustausch.

Architektur eines EDV-Systems zur Materialflußsteuerung

Während die bestehenden Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme mit ihrem Sukzessivplanungskonzept auf Fertigungsstrukturen ausgerichtet sind, die durch eine tiefe Stücklistenstruktur gekennzeichnet sind, werden hier Probleme der Materialflußsteuerung für nach dem Fließprinzip gestaltete Produktionssysteme untersucht.

Extra info for Felix Hausdorff zum Gedächtnis: Band I: Aspekte seines Werkes

Example text

10 Diesen Plan konnte Hausdorff aus personlichen Griinden nicht termingerecht realisieren. Kaum hatte er die bereits eingangs erwahnte Vorlesung im April 1896 mit Zinseszinsrechnung und elementarer Wahrscheinlichkeitsrechnung begonnen, starb am 15. Mai sein Vater. Felix Hausdorff brachte die Lehrveranstaltung mit einem Exkurs tiber Lebensversicherung im Sommer zum AbschluB, doch die angektindigte Vorlesung tiber "Ausgewahlte Kapitel der Finanz- und Versicherungsmathematik" im Wintersemester 1896/97 fand nicht statt.

Krengel und H. Witting verweisen, die in der Festschrift zum hundertjahrigen Bestehen der Deutschen MathematikerVereinigung wichtige Detailinformationen zu Sachverhalten liefern, die wir hier nur anzudeuten vermogen. 1895 hielt Felix Hausdorffim Rahmen seines Habilitationsverfahrens einen offentlichen Vortrag tiber das "Gaussische Fehlergesetz". Dieses Thema bevorzugte der Kandidat wie auch die Kommission, der die Mathematiker Adolph Mayer und Sophus Lie angehorten, vor zwei rein astronomischen Themen.

Dieser englische Student, der als Generalstabsoffizier wahrend der Zeit des Burenkrieges sein Studium in Leipzig unterbrechen muBte, wandte sich an den 5 Jahre jungeren Hausdorff und bat ihn urn Hilfe bei der mathematischen Bestatigung seiner empirisch getesteten Formeln. a. einen Ausdruck fur den mittleren quadratischen Fehler sowie eine Beweisskizze. Spearman promovierte 1905 bei W. 24 Hausdorffs Beitriige zur Wahrscheinlichkeitstheorie 41 Die Fechnersche KollektivmaBlehre wird von dem Leipziger Astronomen Heinrich Bruns in zweierlei Hinsicht ausgebaut.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes