Download Heurigenpassion: Palinskis dritter Fall by Pierre Emme PDF

By Pierre Emme

Mit dem Fund der Leiche einer jungen Frau fängt das neue Jahr für Inspektor Wallner und seinen „kriminalistischen Berater“ Mario Palinski nicht gerade intestine an. Als sich herausstellt, dass die Frau vor kurzem entbunden hat, beginnt die hektische Suche nach dem unversorgten Säugling. Die Spur führt in ein bekanntes Wiener Heurigenlokal …

Show description

Read or Download Heurigenpassion: Palinskis dritter Fall PDF

Similar german_2 books

Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft: Einflussfaktoren und Handlungsbedarf (Nachhaltigkeit und Innovation)

Der entscheidende Schl? ssel zur L? sung von Nachhaltigkeitsproblemen durch die Aktivierung von Innovationspotenzialen: Dieser Bericht wurde im Rahmen des aufgelegten F? rderschwerpunkts (Bundesministerium f? r Bildung und Forschung) "Rahmenbedingungen f? r Innovationen zum Nachhaltigen Wirtschaften" erarbeitet.

The Miami Indians

One of many small staff of tribes comprising the Illinois department of the Algonquian linguistic kin, the Miamis emerged as a pivotal tribe merely throughout the French and British imperial wars, the Miami Confederacy wars of the eighteenth century, and the treaty-making interval of the 19th century. The Miamis reached their top of political significance within the Indian confederacies which blocked the Northwest Territory within the 1790's and through the struggle of 1812.

Extra info for Heurigenpassion: Palinskis dritter Fall

Example text

Herbert Thaler, in seiner Funktion als Bezirksvorsteher sozusagen »Bürgermeister von Döbling«, trat aus dem Heurigenlokal, in dem er ausgezeichnet gegessen hatte, und führte seine Frau zum ersten Walzer des jungen Jahres. Die beiden mischten sich unter die auf der Straße tanzende Menge und erwiderten die Neujahrswünsche der Menschen, die das populäre Paar erkannten und ihm ihr »Prosit« zuriefen. Thaler war außerordentlich zufrieden. Der erstmals auf seine Initiative hin veranstaltete »Döblinger Silvesterweg« schien ein großer Erfolg geworden zu sein.

Aber nur, was mir Herr Palinski am Telefon erzählt hat. Eine fürchterliche Sache. « �Hoffentlich«, meinte Palinski und reichte dem jungen Mann das Bild. »In dem Container wurde die Leiche der Mutter gefunden. « �Und Sie glauben jetzt, dass die Tat von Rechtsradikalen oder Neonazis verübt wurde? «, wollte der Doppelvogel wissen. �Was ich glaube, ist nebensächlich. «, entgegnete Wallner. «, wunderte sich nicht nur Wallner. « Geyer lachte hell auf. »Damals habe ich mich bloß profilieren wollen. Eine Scheißidee übrigens.

Seit Palinski das wusste, fand er den Professor für Englisch und Geschichte sogar recht sympathisch. «, wollte er wissen. �Eigentlich ist es ja lächerlich, so etwas zu fragen«, versuchte sie, ihre Neugierde zu relativieren. �Also frag schon«, ermunterte sie Palinski. Typisch Frau, dachte er, zuerst wollen sie etwas und dann plötzlich wieder nicht. Oder war das bloß wieder Taktik? « Jetzt war es also er selbst, der sich etwas fragen wollte, ging es ihm durch den Kopf. « Sorgen hatte die Frau, fand Palinski und musste lächeln.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 9 votes