Download Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz: Band 2: by Dr. rer. nat. Hanno Krieger, Dr. rer. nat. Wolfgang Petzold PDF

By Dr. rer. nat. Hanno Krieger, Dr. rer. nat. Wolfgang Petzold (auth.)

Show description

Read Online or Download Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz: Band 2: Anwendungen in der Strahlentherapie und der klinischen Dosimetrie PDF

Best german_5 books

Supercomputer ’90: Anwendungen, Architekturen, Trends Mannheim, 21.–23. Juni 1990

Dieser Band enthält alle Hauptvorträge des fünften Mannheimer Seminars über Supercomputer. Das als führende Veranstaltung zu dieser Thematik im deutschsprachigen Raum anerkannte Seminar versammelte wiederum Supercomputer-Anwender, -Betreiber und -Hersteller zu einem fruchtbaren conversation und Erfahrungsaustausch.

Architektur eines EDV-Systems zur Materialflußsteuerung

Während die bestehenden Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme mit ihrem Sukzessivplanungskonzept auf Fertigungsstrukturen ausgerichtet sind, die durch eine tiefe Stücklistenstruktur gekennzeichnet sind, werden hier Probleme der Materialflußsteuerung für nach dem Fließprinzip gestaltete Produktionssysteme untersucht.

Additional resources for Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz: Band 2: Anwendungen in der Strahlentherapie und der klinischen Dosimetrie

Example text

33) . dE N(E) N(E) ist hierbei die Form des Elektronenenergiespektrums, das aus kerntheoretischen Ansätzen berechnet oder experimentell bestimmt werden kann. 34) zu rechnen. 34) 1/3 . Eß ,ffi3X Numerische Werte für mittlere und maximale Betaenergien kann man der Literatur entnehmen (z. B. Jaeger/Hübner und dortige Referenzen, DINfISO 7503-1). 1) zusammengestellt. mittl. 0 Tab. 4: Mittlere Reichweiten von ß -Strahlung in Luft und Weichteilgewebe (nach ICRP 38). Die meisten Betastrahler haben maximale Betaenergien von einigen 100 keV bis zu mehreren MeV.

14: 15 20 Elekt ronenenergie(MeV) 10 Energiespektren von 20-MeV-Elektronen hinter Kohlenstoff als Funktion der Dicke x des Absorbers (nach Harder 1966). 2,3 Richtungsänderungen von Elektronen, Streuverrnögen Bei jeder Wechselwirkung von Elektronen mit Materie werden diese wegen ihrer kleinen Masse mehr oder weniger aus ihrer ursprünglichen Bewegungsrichtung abgelenkt. Je nach Zahl der von einem Elektron durchlaufenen Streuprozesse spricht man von Einzel-, Mehrfach(2-20) oder Vielfachstreuung (>20 Streuungen).

1). Beispiell: Eine zylinderförmige intenltitielle 192-Ir-Quelle soll nicht größer als 1 mm im Durchmesser und 1 mm in der Höhe werden. 4 mg/mm 3 . 785 mm3. Die Masse berechnet man aus diesen Angaben zu: m = V . 6 mg. 2 GBq. Bei üblichen kommerziellen lridiumquellen sind also nicht mehr als 390 GBq (etwa 11 Ci) in einer Ilmm-Quelle" unterzubringen. 1 KliniBche AnfoIderungen an Elektronen-Beschleuniger Historische therapeutische Strahlungsquellen wie Kobalt- oder Cäsiumanlagen bieten nur die durch das verwendete Radionuklid vorgegebene Strahlungsart und Strahlungsqualität.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 8 votes